Revanche für das Hinspiel?
2. Herren | 18. Jan 2020

Nach dem wichtigen Sieg gegen Leichlingen geht es für die Zweite gegen Spenge um zwei Bonuspunkte. Anpfiff ist in der Sporthalle Dankersen um 19:00 Uhr.

An das Hinspiel erinnern sich die Grün-Weißen nur ungern. Mit 26:38 mussten die Dankerser eine herbe Niederlage einstecken.  Besonders gegen die Defensive 6:0-Deckung des Tabellenvierten tat sich die Zweite schwer. “Das Rückspiel wird aber unter anderen Vorzeichen stattfinden. Wir haben uns weiterentwickelt”, ist Trainer Moritz Schäpsmeier optimistisch. Dabei kann er sich auch wieder über Unterstützung aus der ersten Mannschaft freuen. “Spenge ist eine sehr gute Mannschaft und wird Gas geben. Trotzdem möchten wir die Punkte bei uns behalten”, gibt Schäps eine klare Marschroute vor. Im Anschluss findet ein Public Viewing zum EM-Spiel zwischen Deutschland und Kroatien statt.

Rhein Vikings melden Insolvenz an

Klassenpartner Rhein Vikings hat in den vergangenen Tagen Insolvenz angemeldet und steht damit als erster Absteiger fest. Trotzdem sieht Schäpsmeier das mit gemischten Gefühlen, da man die Vikings in der Hinrunde geschlagen hat und dadurch die beiden Punkte jetzt verliert. “Es ist schade, dass wir die Pluspunkte verlieren. Dadurch ist Gummersbach jetzt wieder vorbei gezogen. Aber am Ende ist sowieso entscheidend, dass wir über dem Strich sind”, so der Coach.

Foto: Petra Damberg

© TSV GWD Minden e. V. – kwo