Bagats-Team lässt dem Bergischen HC keine Chance
A1-Jugend | 14. Jan 2016

Bereits nach rund zwölf Minuten führten die Dankerser in der Solinger Klingenhalle mit 10:5. Besonders auffällig in den ersten Minuten war Max Staar. Der Linkshänder markierte vier seiner insgesamt fünf Treffer bereits in der Anfangsphase, die der Grundstein zum späteren Sieg sein sollte.

In der Folge pendelte sich der Mindener Vorsprung bei vier bis sechs Toren Differenz ein. Die endgültige Vorentscheidung führte Tim Brand mit seinem Treffer zum 25:17 in der 50. Minute herbei. „Es war ein relativ unspektakuläres Spiel. Die Jungs haben das sehr souverän gemacht”, freute sich Trainer Sebastian Bagats, dass sich sein Team zum Jahresauftakt der unangenehmen Aufgabe ohne mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und ohne größere Probleme entledigt hatte.

GWD Minden: Birlehm, Mechelhoff – Korte 6/2, Zwaka 5, Staar 5, Grass 5, Kister 3, Brand 2, Rodenkirchen 1, Richtzenhain 1, Huckauf 1, Willrich, Jungmann.